VOM LERNFAHRAUSWEIS ZUM FÜHRERAUSWEIS

Je nach bereits absolvierten Prüfungen sind für zusätzliche Kategorien nicht mehr alle hier erwähnten Nachweise und Kurse notwendig. Der Weg zu meinem Ausweis

Nothelferkurs
Der Erwerb zum Führerausweis startet als erstes mit dem Nothelferkurs. Im Nothelferkurs lernst du eine Notfallsituation richtig einzuschätzen, weitere Schäden für Betroffene und Helfer zu verhindern und lebensrettende Sofortmassnahmen situationsgerecht einzusetzen. Wir bieten Nothelferkurse siehe unter KURSE.

Sobald du im Besitz des Nothelferausweises bist, füllst du nun das Gesuchformular für deinen Lernfahrausweis aus. Das Formular kannst du, je nach deinem Wohnort, gleich hier ausfüllen und herunterladen

Gesuchsformular & Sehtest

  1. Formular vollständig ausfüllen und alle Fragen beantworten
  2. Einen Sehtest bei einem Augenarzt/einer Augenärztin oder in einem anerkannten Optikergeschäft durchführen. Das Ergebnis wird direkt auf dem Gesuchsformular eingetragen. Sehtests dürfen nicht älter als 24 Monate sein.
  3. Für die Anmeldung sind 1 oder 2 farbige Passfotos notwendig.
  4. Die Einwohnerkontrolle des Wohnortes muss bei erstmaliger Gesuchseinreichung Ihre Identität bestätigen.

BS

BL


AG


Anmeldung Theorieprüfung

Nach Einreichen des Gesuchsformulars erhält du mit der Post ein Anmeldeformular, inkl. Login Daten für die Online-Anmeldung, zur Theorieprüfung. 

Eine Anmeldung ist nur online möglich. Telefonische oder schriftliche Anmeldungen sind nicht möglich.

Die Theorieprüfung kann frühestens einen Monat vor Erreichen des Mindestalters abgelegt werden und gilt für zwei Jahre.

Personen, die bereits einen Führerausweis der Kategorien A1, A, B1 oder B besitzen, müssen keine Prüfung der Basistheorie ablegen.

Nach bestandener Theorieprüfung wird der im Lernfahrgesuch gewünschte Lernfahrausweis ausgestellt. Er ist Voraussetzung für den Besuch des Verkehrskunde-Unterrichtes.

Lernfahrausweis
Nach bestandener Theorieprüfung erhältst du den Lernfahrausweis (direkt im Anschluss der Prüfung). Nach Erhalt des Ausweises bist du berechtigt, Lernfahrten mit Sofi´s Fahrschule und einer Begleitperson (mind. 23 jährig und 3 Jahre im Besitz eines gültigen Führerausweises der entsprechenden Kategorie) durchzuführen. Nur noch ein „L“ hinten auf’s Auto und los gehts!

Der Lernfahrausweis ist 2 Jahre gültig. Das bedeutet, du musst innert dieser Frist den Verkehrskunde-Unterricht (VKU) absolvieren und die praktische Autoprüfung bestehen.

Nach vollständigem Kursbesuch melde ich dich für die Praktische Prüfung an.

Praktische Prüfung 

Du musst jetzt dein Können einem Fahrexperten unter Beweis stellen. In dieser Stunde fährst du mit dem Prüfungs-Experten im Strassenverkehr. Er gibt dir die Fahrtrichtungan und prüft dich auf dein Können. Während der Prüfung werden verschiedene Manöver wie das seitliche Einparkieren, eine längere Fahrstrecke rückwärts fahren, eine Vollbremsung inszenieren, etc.

Nach bestandener Führerprüfung erhalten Sie den Führerausweis per Post. Sehr wichtig: Ausweis auf Probe!

Kommentaren (0):

  • Noch keine Kommentare, aber Sie können der erste sein

Kommentar hinzufügen:

Bereitgestellt von ISMAILIWEB